Transporter brennt komplett aus

Am vergangenen Freitagabend wurden wir zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Bereits nach dem Ausrücken konnten wir in der Ferne die Einsatzstelle durch eine große Rauchsäule erahnen und „Auf Sicht“ anfahren.

Unsere Einsatzstelle befand sich auf dem Autobahnzubringer in Höhe der Anschlussstelle Lintel. Dort brannte ein Transporter bereits in voller Ausdehnung. Wir löschten zusammen mit den hauptamtlichen Kräften das Fahrzeug und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Böschung, was bei diesen Temperaturen der letzten Wochen schnell passieren kann.

Der Löschzug Wiedenbrück unterstützte uns mit Ihrem TLF 4000 zur Wasserversorgung.

Der Fahrer des Fahrzeuges und ein Kamerad von uns wurden leicht verletzt und ins nahegelegene Krankenhaus gebracht.

Weitere Infos und Bilder findet Ihr Hier

Fotos: LZ Batenhorst

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s