Großerohde als Vertrauensperson gewählt

Das Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) regelt unseren Feuerwehralltag. In diesem ist auch festgehalten das wir eine Vertrauensperson im Löschzug benötigen. Vertrauenspersonen sollen die Einheitsleiterin oder den Einheitsleiter bei der Wahrnehmung der Führungsaufgaben unterstützen, indem sie den Zusammenhalt fördern, zur Integration des Einzelnen in die Einheit beitragen, Konflikten vorbeugen und an der Bewältigung bestehender Konflikte mitwirken.

Am gestrigen Übungsabend wurde unser Kamerad Jan Großerohde einstimmig zu unserer Vertrauensperson gewählt. Da unsere Ehrenabteilung ebenfalls an der Anhörung teilnahm, nutzen wir die Gunst der Stunde und ließen den Abend bei gegrilltem in kameradschaftlicher Atmosphäre ausklingen.

v.l. Löschzugführer Meinolf Heiermeier, Jan Großerohde und stllv. Löschzugführer Christian Günnewig

Foto:LZ Batenhorst

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s